Epostmailer für Win/Mac

Versenden Sie PDFs als E‐POSTBRIEF, ohne sich um Drucken, Kuvertieren und Frankieren kümmern zu müssen. Auch der Gang zur Post entfällt.

Hier registrieren Sie sich als Geschäftskunde bei der E-POST https://portal.epost.de/crg/company/registration?channel=epost.de#/company.

 

Vorteile

  • Keine Investitionskosten
  • Einsparung von Personal- und Materialkosten
  • Sofort loslegen mit vorhandenen Zugangsdaten
  • Versand von bis zu 40 Briefen pro Minute
  • Direkte Verbindung mit Servern der Deutschen Post AG
  • Ab 0,55 Euro pro Brief (1 Seite in s/w)
  • Keine zusätzlichen Kosten
  • Aktuelle Preisliste: Hier

Der Epostmailer PDF2EPOST verbindet Ihren Computer direkt mit der E-POST (Deutschen Post AG). Die Verbindung ist durchgehend verschlüsselt und entspricht den hohen Sicherheitsanforderungen der Deutschen Post AG, um die gesetzlichen Vorgaben des Briefgeheimnisses zu erfüllen.

Nutzen Sie als Geschäftskunde PDF2EPOST in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation, wenn Sie folgende Grundfunktionen des E‐POSTSystems benötigen und Sie Ihre Briefe mit einem Drittsystem (Output Management-System, z. B. ERP-System) als PDF generieren:

  • Inlandsbriefe physisch senden,
  • Briefe als Einschreiben physisch senden
  • Serienbriefe physisch senden
  • Farbdruck
  • physisch versendete E‐POSTBRIEFE einseitig drucken (Simplex-Druck)
  • physisch versendete E‐POSTBRIEFE doppelseitig drucken (Duplex-Druck)

 

Voraussetzungen

  • Windows 7 oder neuer
  • Mac OS X 10.9 Mavericks oder neuer
  • Mindestens 2 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen)
  • 160 MB freier Festplattenspeicher für PDF2EPOST, weiterer Festplattenspeicher wird für die in PDF2EPOST gespeicherten PDFs benötigt.

 

Installation

Windows: Entpacken Sie die ZIP-Datei und ziehen Sie den Ordner PDF2EPOST in Ihr Dokumentenverzeichnis oder führen Sie das Installationsprogramm aus. Die Version ist noch nicht signiert! Die Ausführung muss explizit erlaubt werden.

macOS: Führen Sie den Installer aus bzw. öffnen Sie das Image und ziehen Sie den Ordner PDF2EPOST in Ihr Programmverzeichnis. Starten Sie das Programm. Die Versionen sind signiert. Falls macOS das Gegenteil behauptet bitte unbedingt unser Feedback Formular nutzen.

 

Download

PDF2EPOST für Windows V0.81beta stable (.zip) PDF2EPOST für Windows V0.81beta stable (.zip) (87661 KB)
Ohne Installation
SHA-1: 6c7cfdffd693b2b9bbc4098d8c032a9d00abd282
MD5: d03a62d0e551911b7e6d122dd8f82538

PDF2EPOST für macOS V0.81beta stable (Installer) PDF2EPOST für macOS V0.81beta stable (Installer) (85571 KB)
SHA-1: 742cd43b30d5d1224ecdd66dae6a105a0bf36ad6
MD5: b3489713c97f282d273602021e9f732c

PDF2EPOST für Windows V0.81beta stable (.exe) PDF2EPOST für Windows V0.81beta stable (.exe) (38368 KB)
SHA-1: a272e71de48a450175acb42c561b5521471fb657
MD5: 8e359e555e47c5a0aef0ad26bd3176a8

 

Testbrief anfordern

Senden Sie einen Testbrief. Erstellen Sie dazu einen Brief in Ihrem Programm an Sie adressiert und speichern diesen als PDF. Wählen Sie dann im folgenden Formular diesen PDF-Brief aus und wir senden Ihnen diesen kostenfrei zu. 

Weitere Informationen per Post
Telefonische Beratung

Sparen Sie jetzt Arbeitszeit und Materialkosten!
 
 
 
 
 

Senden Sie Ihre Post mit PDF2EPOST

PDF2EPOST sendet Ihre täglichen Briefe und Serienbriefe ohne großen Aufwand. Druck, Verarbeitung und Auslieferung übernimmt die Deutsche Post AG. Sie sparen nicht nur Arbeitszeit, sondern auch Druck- und Portokosten!